Was tun im Trauerfall?

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ist das eine schwierige emotionale Situation für die Angehörigen. In dieser Situation unterstützen wir Sie. Wir möchten Ihnen einige Tipps geben, wie Sie sich in einem Sterbefall zu Hause richtig verhalten:

Rufen Sie bitte Ihren Hausarzt oder die Notrufnummer 112 an. Der Arzt stellt die Todesbescheinigung aus. Halten Sie bitte den Personalausweis des Verstorbenen bereit.

Bitte nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf. Wir sind rund um die Uhr unter der Nummer 02374/ 97 40 85 für Sie erreichbar.

Wir kümmern uns zuverlässig um alle anfallenden Formalitäten und Behördengänge.

Dafür benötigen wir folgende Dokumente im Original:

  • Ledige:
    Geburtsurkunde

  • Verheiratete:
    Heiratsurkunde, gegebenenfalls Geburtsurkunde

  • Geschiedene:
    Heiratsurkunde, rechtskräftiges Scheidungsurteil

  • Verwitwete:
    Heiratsurkunde, Sterbeurkunde des Partners

Bitte richten Sie außerdem folgende Unterlagen:

  • Personalausweis
  • Krankenversicherungskarte
  • Graburkunde (falls vorhanden)
  • Versicherungspolicen
  • Rentennummern
  • Unterlagen zur Bestattungsvorsorge (falls vorhanden)

Was tun im Trauerfall?

(51,8 KiB)